Eine Einführung in Blackjack

Blackjack wurde ursprünglich im 18. Jahrhundert in den Häusern französischer Aristokraten gespielt. Heute ist es nicht minder anspruchsvoll und dem Originalspiel sehr nahe, aber zum Glück ist es viel weiter verbreitet. Dank einfachem Onlinezugriff und mobilem Zugriff können mehr Menschen als je zuvor das Spiel spielen, besonders in den von uns empfohlenen fantastischen Online-Casinos.

Im Laufe der Zeit sind mehrere verschiedene Versionen des Casinospiels entstanden, und Sie werden viel Freude daran haben, sie alle zu spielen und die Effekte der verschiedenen Regeln zu verstehen. Je mehr Sie spielen, desto mehr werden Ihre Einblicke wachsen und desto mehr werden Sie wissen, welche Blackjack-Edition Sie bevorzugen. Um anzufangen, lesen Sie hier unsere grundlegenden Online-Blackjack-Richtlinien.

Grundlagen des Online-Blackjack

Blackjack wird oft auch als Twenty-One bezeichnet, da das Ziel in jedem Spiel darin besteht, eine Hand von insgesamt 21 oder so nahe wie möglich an die Hand zu bekommen. Sie dürfen nicht höher als 21 liegen und Ihre Hand muss auch die Hand des Dealers schlagen.

Je nach Blackjack-Spiel werden zwischen 1 und 8 Standard-Spielkartendecks verwendet, wobei die Bildkarten im Wert von 10 und die Zahlenkarten im Wert ihres angezeigten Wertes eingesetzt werden. Je nachdem, was das Beste für die Hand ist, können Asse 11 oder 1 wert sein.

Offline-Blackjack-Tische bieten Platz für 1 bis 7 Spieler. Online können Sie nur gegen den Dealer oder in Multiplayer-Versionen gegen bis zu 6 andere Spieler antreten. Sie können auch bis zu 5 Blackjack-Hände gleichzeitig spielen. Unterschiedliche Spielerzahlen, Hände und Kartenstapel beeinflussen die Gewinnchancen des Spiels und müssen sorgfältig berücksichtigt werden.

Wie ein Blackjack-Spiel beginnt

Um ein Spiel zu eröffnen, setzt jeder Spieler einen Einsatz und erhält dann zwei Karten. Der Dealer erhält auch zwei Karten, und in fast jeder Blackjack-Variante können Spieler eine der Karten des Dealers sehen. Es gibt auch einige Spiele, bei denen beide sichtbar sind.

Nur auf der Grundlage Ihrer Karten und der aufgedeckten Karte des Dealers müssen Sie entscheiden, was Ihr nächster Zug sein soll. Alle Faktoren, die die Gewinnchancen und die spezifischen Regeln des Spiels beeinflussen, sollten im Hinterkopf behalten werden, und geschickte Blackjack-Züge erfordern Geschicklichkeit und Einsicht, die sich im Laufe der Zeit entwickelt. Die Tatsache, dass Sie die Karten, die Sie erhalten, nicht beeinflussen können, verleiht dem Spiel ein starkes Glückselement. Es ist diese Mischung aus Zufall und Strategie, die Blackjack so attraktiv macht.

Jede Variante des Spiels von Twenty-One erlaubt es Ihnen, weiterzuspielen ("Hit") und mehr Karten zu erhalten oder zu stoppen ("Stand"), wenn Sie mit Ihrer Hand zufrieden sind. Andere Regeln, die in verschiedenen Kombinationen in verschiedenen Blackjack-Spielen zu finden sind, beinhalten die Erlaubnis zum Aufgeben und sich aus aus einer ungünstigen Hand zurückzuziehen. In diesem Fall verlieren Sie nur die Hälfte Ihres Einsatzes.

Möglicherweise können Sie auch Ihren Einsatz verdoppeln ("Double Down") und eine weitere Karte erhalten oder ein Paar in zwei neue Hände aufteilen und eine neue Karte erhalten. Die Anzahl der Male, in denen Sie all diese Möglichkeiten in einer Runde nutzen können, variiert auch zwischen den einzelnen Spielen. Es ist auch üblich, dass die Dealer bei bestimmte Blattsummen weiterspielen oder anhalten müssen, was einen großen Einfluss auf Ihre Gewinnchancen haben kann.

Mit Blackjack online gewinnen

Wenn Sie das Blatt des Dealers schlagen und Ihre Gesamtsumme nicht 21 beträgt, erhalten Sie bei Blackjack Ihren Einsatz zu gleichen Teilen ausgezahlt. Wenn Sie die 21 treffen, auch Blackjack genannt, erhalten Sie eine 3:2 Rendite.

Niedrigere Gewinnauszahlungen erhöhen den Vorteil des Hauses erheblich, so dass sie oft in Single-Deck-Spielen zu sehen sind, wo der Vorteil des Hauses am niedrigsten ist. Bei jedem Spiel müssen Sie sich entscheiden, ob Sie um mehr oder weniger Geld bei höheren oder geringeren Gewinnchancen spielen möchten. Mit mehr Spielerfahrung wissen Sie intuitiv, was Sie tun müssen, und das herauszufinden und Fertigkeiten zu entwickeln ist ein großer Teil der Freude am Spiel.