Die Erfolgsgeschichte der Paysafe Group

Jürgen Bergmann | 29 Mar 2017

Die Paysafe Group mit Sitz auf der Isle of Man gibt es jetzt schon seit 15 Jahren in der ein oder anderen Form, den Test der Zeit hat sie also zweifellos bestanden. Die Bezahl- und Bankinglösungen, die die Paysafe Group anbietet, sind äußerst vielseitig und bedienen fast jede Branche, was sie zu einer reizvollen Option für Nutzer in aller Welt macht.

Die Prognosen für die nächsten Jahre können sich ebenfalls sehen lassen, und der CEO der Paysafe Group macht aus seinem Optimismus und seinem Vertrauen in das zukünftige Wachstum der Firma kein Geheimnis.

Stetes Wachstum und Übernahmen

Die Erfolgsgeschichte der Paysafe GroupTatsächlich hat die Paysafe Group in ihrer derzeitigen Form gerade erst ihr einjähriges Jubiläum gefeiert. Gegründet wurde sie 1996 als Neteller PLC. Dieses Unternehmen ging 2004 in London an die Börse und übernahm dann im November 2005 Netbanx Ltd. 2008 benannte sich Neteller in Neovia Financial PLC um.

Neovia übernahm im Februar 2011 Optimal Payments, ein Kanadisches Unternehmen mit Sitz in Montreal. Einen Monat später, im März, erfolgte die Umbenennung in Optimal Payments PLC. Diese Aktion sollte sich im Frühjahr 2012 als gegenläufige Übernahme erweisen, bei der sich vieler Führungskräfte inklusive des Vorstandsvorsitzenden entledigt wurde. 2014 kaufte Optimal Payments PLC dann Meritus Payment Solutions und Global Merchant Advisors, Inc. auf, wodurch das Unternehmen sein USA-Geschäft erheblich ausweiten konnte. Im Dezember 2015 wechselte die Firma an den Hauptmarkt der Londoner Börse.

Heute befinden sich Neteller, Skrill, Paysafecard, Payvolution und Fans Entertainment im Besitz der Paysafe Group, und der im ersten Jahresabschluss ausgewiesene Umsatz übersteigt den von Optimal Payments PLC für das Jahr 2015 gemeldeten um 63 %. Es scheint, als hätte sich die stetige Expansion und Umfirmierung des Unternehmens reich bezahlt gemacht.

Die Welt dreht sich weiter

Es ist schon lange nichts Neues mehr, dass in der Welt, in der wir leben, eine technische Entwicklung die nächste ablöst, und das geht heute schneller denn je. Bis vor kurzem war die entscheidende Bedeutung des Digital-Finance-Sektors zwar durchaus bekannt, aber er wurde ziemlich stiefmütterlich behandelt und blieb relativ unerschlossen.

Jetzt, da unser echtes Leben in immer größerem Maße auf digitalen Schauplätzen stattfindet und die Grenzen zwischen diesen zwei Welten immer mehr verschwimmen, suchen die Finanzdienstleister nach kreativeren Lösungen, um unterschiedliche Arten von Kunden zufriedenstellen zu können. Die Plattformen schließen Cyberwallets, Gutscheine und Debit- sowie Kreditkarten mit ein, die alle auf die verschiedenen Bedürfnisse unterschiedlicher Kunden ausgerichtet sind

Wenn ein Unternehmen eine ganze Bandbreite an Banking-Optionen anbietet, bedeutet das, dass es möglichst vielen individuelle Kunden gute Dienste erweisen kann, was sich aus geschäftlicher Sicht rechnet. Die Paysafe Group bietet maßgeschneiderte Produkte für fast alle Branchen, angefangen von Online- und Mobile-Casinos bis hin zum E-Commerce und allem was dazwischenliegt, so dass kein Sektor unversorgt bleibt.

Finanzdienstleister-Organisationen arbeiten hart daran, dass Anbietern von Waren und Dienstleistungen sichere und effiziente Transaktionsmöglichkeiten im Netz zur Verfügung stehen, und daran, maßgeschneiderte Lösungen für sie zu entwickeln, mit Hilfe derer sie ihren Zahlungsverkehr besser regeln können. Daraus resultieren reibungslosere und geschicktere Abläufe sowohl für die Endverbraucher als auch für die Verwaltung der Unternehmen selbst, so dass die Vielfalt der angebotenen Optionen sich gleich in zweifacher Hinsicht lohnend auswirkt. Die Paysafe Group is natürlich nicht das einzige Unternehmen, das diesen Weg eingeschlagen hat, aber sie ist eines der besten.

Erfolg durch Vielfalt

Wenn Ihnen die Online-Bezahllösung angeboten wird, die für Sie am geschicktesten ist und die Ihnen am meisten zusagt, so kann das den gesamten Bezahlvorgang ungemein vereinfachen und letztendlich Ihre Zufriedenheit als Kunde signifikant erhöhen. Da der Konkurrenzdruck innerhalb der Online-Branche enorm ist, können Sie sich darauf verlassen, dass Unternehmen aus allen Bereichen auch weiterhin mit der Paysafe Group zusammenarbeiten werden, um so auf möglichst reibungslose und effiziente Art so viele Bezahloptionen wie möglich anbieten zu können.

Es ist gut möglich, dass die Paysafe Group auch in Zukunft Veränderungen unterworfen bleibt, um auch weiterhin Spitzenergebnisse liefern zu können – sei es durch eine Änderung des Namens, des Geschäftsmodells oder bei den verbundenen Unternehmen. Während es unmöglich ist vorauszusagen, wie genau sich die Firma in 10 Jahren präsentieren wird, würden wir darauf wetten, dass sie nach wie vor an vorderster Innovationsfront im Digital-Finance-Sektor zu finden sein wird.

Die Anforderungen von Geschäfts- und Endkunden werden auf derzeit noch nicht vorstellbare Art und Weise erfüllt werden und Finanzdienstleistungen werden in immer größerem Maße fester Bestandteil des Gesamtbetriebs sein. Während neue Technologien die Grenzen zwischen den einzelnen Lebensbereiche immer mehr verschmelzen lassen, stellt die Paysafe Group sicher, dass Online- und Mobile-Transaktionen nicht hinter diesen Entwicklungen zurückbleiben, und genau das hat sie.