Mybet wird Mitglied des Deutschen Online Casinoverbandes

Jürgen Bergmann | 20 Jul 2017

Mybet und der Deutsche Online Casinoverband vereinen ihre KräfteMybet Holdings hat nun bestätigt, dass es bald als das 10. offizielle Mitglied des Deutschen Online Casinoverbandes aufgenommen wird. Der Betreiber kündigte die Neuigkeiten in einer aktuellen Pressekonferenz an und signalisierte, dass Zeiten der Veränderung für die Landschaft der iGaming-Angebote in Deutschland kommen würden.

Mybet gab im Zuge der oben erwähnten Aussage auch zu verstehen, dass der Schritt die bestehende Mitgliedschaft des Unternehmens im Schwesterverband des Deutschen Online Casinoverbandes, dem Deutschen Sportwettenverband, ergänzen wird.

Die Neuigkeit kommt nur wenige Monate nachdem mybet rückläufige Umsätze im operativen Geschäft für das erste Quartal 2017 verkündet hat und die 29% Ertragsausfälle als Symptom der verschwenderischen iGaming-Vorschriften bezeichnete, die derzeit die deutsche Industrie regulieren.

Mybet und DOCV haben das Ziel, faire iGaming-Vorschriften zu etablieren

Die Firma glaubt auch, dass die neue Entwicklung dazu beitragen wird, die fortgesetzten Bemühungen der Verbände zu unterstützen, einen klaren und konsequenten Glücksspiel-Regulierungsrahmen in Deutschland zu schaffen. Diese Bemühungen wurden in den vergangenen Jahren von zahlreichen anderen Organisationen unterstützt, auch von der Europäischen Union selbst.

Derzeit bietet mybet zahlreiche Möglichkeiten für Sportwetten und Casino-Spiele mit echtem Geld, für die es seltene deutsche Glücksspiellizenzen besitzt. Diese Lizenzen und die Angebote der Marke werden in Malta ausgestellt und bewilligt und sind auch in Schleswig-Holstein lizenziert - dem einzigen deutschen Bundesland, das derzeit regulierte iGaming-Dienste anbietet.

Der Geschäftsführer von mybet hebt den Wunsch hervor, sichere und legale Glücksspiel-Dienstleistungen anzubieten

Markus Peuler, der Geschäftsführer von mybet, kommentierte den Schritt des Unternehmens, Mitglied des Deutschen Online Casinoverbandes zu werden, indem er sagte, dass die mybet-Gruppe besonders daran interessiert sei, ein sicheres, geregeltes und völlig legales Umfeld für ihre Casino- und Sportwetten-Angebote zu schaffen.

Der Geschäftsführer fuhr fort und sagte, dass sein Unternehmen die verschiedenen politischen Initiativen des Deutschen Online Casinoverbandes und des Deutschen Sportwettenverbandes in Zukunft unterstützen wolle, um eine für alle Beteiligten zukunftsfähige Gesetzgebungslösung in Deutschland zu schaffen.

Peuler merkte auch an, dass das Team bei mybet jeden regulatorischen Schritt begrüße, der dem Unternehmen ermöglicht, onlinebasierte und lokale Sportwetten-Dienste und sichere Online-Casino-Spiele anzubieten. Der Geschäftsführer betonte erneut, dass das Ziel von mybet darin bestehe, diese Glücksspielmöglichkeiten sowohl rechtlich als auch wirtschaftlich zukunftsfähig zu machen - daher der Beitritt des Unternehmens zum Deutschen Online Casinoverband, der ein ähnliches Programm hat. 

Source links:
http://www.igamingbusiness.com/news/mybet-signs-german-online-casino-association
http://www.igamingbusiness.com/news/mybet-reveals-revenue-decline-q1