Neue Ära der Casino Spielautomaten

Jürgen Bergmann | 26 Jan 2017

Neue Ära der Casino SpielautomatenDie Millennium-Generation kommt ins mittlere Alter und wird somit zur Zielgruppe der landgestützten Casinos in Amerika. Die Betreiber müssen also verstehen, was das Casino für diese Gruppe attraktiv macht und was sie zum Weiterspielen motiviert. Und das sind nicht die traditionellen reinen Glücksspielautomaten, die gut genug für ihre Eltern waren.

Früher boten landgestützte und Online Spielautomaten allen Spielern dieselben Gewinnchancen, denn sie basierten auf Glück und nicht auf Können. Dies aber scheint nicht genug zu sein, um die Aufmerksamkeit der „Millennials“ zu gewinnen oder zu halten, und daher verbreitet sich allmählich eine neue Art von Spielautomat in Amerika, die genau dies erreichen soll. Der Video Spielautomat, oder kurz VGM („Video Gaming Machine“) - eine Mischform aus komplexem Geschicklichkeitsspiel und unmittelbarer Casino Spiel Action ist da.

Ein ausgewogenes Spiele-Angebot schaffen

Die Hybrid-Spiele kommen 2017 auf den Markt, aber Rechtsvorschriften zu ihrer Vorbereitung und Ermöglichung existieren seit 2016. Der Nevada-Zweig der Abteilung zur Durchsetzung von Spiel-Vorschriften („Division of Gaming Enforcement“), die Nevada Spielkommission („Nevada Gaming Commission“) und andere staatliche Spielbehörden haben entsprechende Richtlinien in Ihre Rahmenregelung aufgenommen.

Da die neuen Hybrid-Automaten so viel mehr an Geschicklichkeit gekoppelt sind als ihre Vorgänger, scheinen die alten Spielgesetze, die verlangen, dass Auszahlungsprozentsätze für alle Spieler identisch sein sollten, nicht mehr angemessen. In der Vergangenheit garantierten sie Fairness, heute jedoch könnten sie den geschickteren Spielern gegenüber als unfair erscheinen.

Um den geschicklichkeitsbasierten Automaten gerecht zu werden, wurde in New Jersey das Gesetz  überholt und neue Richtlinien eingeführt, denen zufolge Spiele, die komplett auf Geschicklichkeit basieren oder keine Generierung von Zufallszahlen nutzen, keinen Mindestprozentsatz erreichen müssen.

Soweit sieht es gut aus für die neuen Hybrid-Automaten. Die wirkliche Herausforderung für Casinos besteht darin, Spiele anzubieten, die anspruchsvoll und fesselnd genug sind, um das Interesse der Spieler aufrechtzuerhalten, aber nicht so einfach, dass viele Menschen so geschickt werden, dass sie die meiste Zeit gewinnen.

Könnten VGMs in deutschen Casinos funktionieren? 

Das Glücksspielgesetz in Deutschland wurde als überaus altmodisch und geschäftslähmend kritisiert. Bis dies angegangen wird, sind die Gesetzesneuerungen, die die neuen geschicklichkeitsbasierten Automaten benötigen, wohl nicht möglich. Andererseits, wenn Deutschlands Glücksspielgesetz ohnehin der Prüfung und Überarbeitung bedarf, könnte dies der ideale Zeitpunkt sein, um neue Bestimmungen zu realisieren und die neuen geschicklichkeitsbasierten Spielautomaten einzuführen.

Klar ist, dass sorgfältige Recherche und Abwägung nötig ist. Heute mögen die Automaten und die neuen Gesetze nur in Amerika verbreitet sein, aber sie haben einen weiten Weg hinter sich und viele Jahre der Datenerhebung sind in sie geflossen. Bevor Deutschland sie bei sich einführt, wäre es eine gute Idee, dasselbe zu tun. Es ist zum Beispiel bekannt, dass die meisten Besucher in Las Vegas zurzeit unter 50 Jahre alt sind, die meisten Slots-Spieler jedoch älter.  Die besonderen demographischen Gegebenheiten der deutschen Casino-Besucher sollten sorgfältig geprüft werden. Die Idee der geschicklichkeitsbasierten Spielautomaten ist sowohl für Deutschland als auch für Amerika interessant und verdient sicherlich weitere Betrachtung.