Wie sicher sind Online-Casinos?

Wie sicher sind Online-Casinos wirklich? Viele Menschen, die sich an ein Leben vor Google, eBay, Facebook und Paypal erinnern, stellen sich oft diese Frage, bevor sie spielen. Jeder hat von einigen unschönen Geschichten gehört, daher ist es sehr verständlich sehr vorsichtig zu sein.

Wie beinahe Allem im Internet, oder generell im Leben, gibt es gute und schlechte Online-Casinos. Sie werden definitiv über weniger vertrauensvolle Seiten stolpern, wenn Sie regelmäßig spielen. Diese Webseiten schnappen sich Ihr Geld und verschwinden dann, oder sie können leicht von Hackern angegriffen werden. Sie sollten sich also fragen, wie Sie die Bösen am besten erkennen und dagegen tun können.

Überprüfen Sie die Lizenz und Regulierung

Alle Online-Casinos, die wir überprüfen werden von vertrauenswürdigen Institutionen lizenziert und reguliert, darunter die Glücksspiel-Kommission von Großbritannien und die Glücksspielbehörde von Malta. Das bedeutet, dass strenge, international vereinbarte Regulieren in Bezug auf Spiele, Auszahlungen und Sicherheit eingehalten werden müssen, um die Lizenz beibehalten zu können.

Casinos, welche lizenziert und reguliert sind, können nicht leicht wieder verschwinden, da sie unter sorgfältiger Beobachtung stehen. Wenn Sie eine Beschwerde oder ein Anliegen haben, werden Sie in der Lage sein, mit dem Casino in Kontakt zu treten.

Die meisten sicheren Casinos werden auf unabhängig überprüft und von eCOGRA für Sicherheit und Fairness in den angebotenen Spielen ausgezeichnet. Eine andere solche Prüfstellen ist zum Beispiel Technical Systems Testing. Wenn Sie das sehen ist es bereits ein gutes Zeichen. Recherchen Sie jedoch wie vertrauenswürdig die verschiedenen Prüfstellen sind und wieviel deren Gütesiegel wert ist.

Wählen Sie Transaktionssysteme, denen Sie vertrauen

Wenn Sie in einem sicheren Casino spielen, das ordnungsgemäß lizenziert und reguliert ist, sollte es die SSL-Verschlüsselungstechnologie verwenden, um alle Einzahlungen und Abhebungen zu schützen, so dass Ihre Bank- und persönlichen Informationen vollständig sicher sind. Überprüfen Sie es immer selbst, um sicher zu sein, dass dieser höchste Standard der finanziellen Sicherheit im Internet gilt.

Jede Zahlungsmethode wird über sicherheitsrelevante Maßnahmen verfügen, Sie können entscheiden, was für Sie am besten funktioniert. Sie sollten sich bewusst sein, dass bei den SSL-Verschlüsselungen Identitätsdiebstahl und Kartenbetrug auch mit Debit- und Kreditkarten möglich ist. Das Risiko von ihnen ist stark reduziert, aber das Casino speichert all diese Informationen, so dass es noch vorhanden ist. Das gleiche gilt für Einzahlungen mit eChecks.

Viele sichere Casinos nehmen diese Informationen auch gern per E-Mail oder Telefon entgegen, damit Sie diese nicht online eingeben müssen. Das beugt Betrug vor, aber für manche Leute fühlt sich auch das nicht sicher genug an.

Für mehr Anonymität können Sie sich für Zahlungen per Webwallet oder Prepaid-Gutscheinen entscheiden. Da die Casinos dadurch keine Ihrer Informationen speichern, kann dies eine sicherere Option sein. Besonders Prepaid-Gutscheine eignen sich dafür besonders, da Sie diese offline kaufen können und beim Online-Casino einfach den PIN der Karte angeben müssen. Es bietet dadurch keine Möglichkeit für Kriminelle einen Blick auf Ihre Kontoinformationen zu werfen.

Vorsicht vor Bitcoin -Casinos

Nicht alle Bitcoin-Casino-Betreiber sind Betrüger. Aber im Moment ist dieser Sektor der Branche nicht reguliert und es ist für Hacker einfach, diese Casinos zu benutzen, um an Ihren Daten zu kommen. Verbrecher können auch einfacher Ihr Geld nehmen und dann verschwinden, nur um unter neuen Namen wieder aufzutreten und weitere Schwindel durchzuführen. Ohne vorhandene Regulierungen – Bitcoin-Casinos sind nicht einmal als gesetzliche Glücksspiel-Institutionen in den meisten Ländern anerkannt - gibt es nichts, was Sie tun können.

Da Bitcoin immer häufiger in verschiedenen finanziellen Transaktionen verwendet wird, werden wir wahrscheinlich weiterhin neue Bitcoin-Casinos sehen, sowie andere Online-Casinos, die Bitcoin und andere Währungen akzeptieren. Das ist eine tolle Sache, aber bis es mehr Regulierung gibt, sollte man besser einen Bogen darum machen.

Wenn Sie versucht sind, ein Bitcoin-Casino auszuprobieren, ist es immer eine gute Idee, den Besitzer oder den Kundenservice zu kontaktieren, bevor Sie tatsächlich Geld einzahlen. Wenn diese nicht erreicht werden können oder nicht rechtzeitig reagieren, können Sie sicher sein, dass das auch geschehen würde, wenn Sie jemals ein Problem oder eine Beschwerde hätten. In der Tat ist es immer ein kluger Schachzug ein Online-Casino zunächst zu kontaktieren, wenn Sie dort spielen wollen.

Holen Sie sich immer andere Meinungen ein

Der Ruf eines Online-Casinos ist nicht alles, aber er zählt dennoch enorm. Wenn Sie an einer Webseite interessiert sind und Sie finden dazu keine Rezension bei uns, schauen Sie einfach was andere Spieler dazu sagen. Wenn Sie damit zufrieden sind, dass das Casino einen guten Namen hat, prüfen Sie die Auszeichnungen und Zahlungsoptionen. Wir empfehlen ausschließlich sichere Online-Casinos, die die Zeiten überstanden haben und bewiesen haben, ein zuverlässiges Casino zu sein. Alle nutzen die neuste 128-bit SSL-Verschlüsselungstechnologie, um sicherzustellen, dass Sie immer sicher sind.