2018 Holland Glücksspiel-Konferenz angekündigt

Jürgen Bergmann | 24 April 2018

Gaming in Holland setzt neue Maßstäbe   Gaming in Holland (GiH) hat die Aufstellung für 2018 ihrer jährlichen Konferenz "Glücksspiele in Holland" vom 19. bis 20. Juni in den De Hallen Studios in Amsterdam angekündigt. Die Veranstaltung wird zahlreiche Menschen aus ganz Europa anziehen und die Konferenz 2018 dürfte die bislang größte und beste werden.

Zusätzlich zu der Standard-Tagung wird das Ereignis auch ein spannendes PRE-Conference-Programm für Casino-Profis bieten. Und die diesjährige GiH-Konferenz wird  die ersten   niederländischen Preise für Verantwortungsvolle Spiele präsentieren.

Hier ist eine Übersicht über alle Konferenz-bezogenen Aktivitäten in chronologischer Reihenfolge:

Pre-Conference Training

Am 18. Juni, dem Vortag des offiziellen Beginns der Konferenz "Glücksspiele in Holland", wird GiH einen eintägigen Casino-Marketing-Kurs für landbasierte Casino-Profis bieten. Der Kurs wird in niederländischer Sprache von den Total Gaming Academy Trainern Arjan Korstjens und Lucien Wijsman zu einem deutlich verringerten Preis gehalten.

Korstjens und Wijsman zeigen den Teilnehmern, wie sie ihre Marketing-Kampagnen effektiver gestalten und ihre Erträge durch das Angebot einer breitestmöglichen Vielzahl von typischen Casino-Anbietern verbessern können.

GiH-Konferenztag 1

Der erste Tag der GiH-Konferenz (19. Juni) beginnt um 13:30 und informiert über die aktuellen rechtlichen und regulatorischen Entwicklungen in der niederländischen und internationalen Glücksspiel-Industrie. Der stellvertretende Leiter der spanischen Glücksspiel-Regulierungsbehörde (Dirección General de Ordenación del Juego) und Ehrengast, Guillermo Olagüe Sánchez – wird wertvolle Einsichten zu diesem Thema vermitteln.

Sánchez wird über seine Berufserfahrungen bei der wirksamen Regulierung des aufkeimenden Online-Glücksspiel-Sektors in Spanien berichten. Darüber hinaus wird er über die Vorteile im Zusammenhang mit Spieler-Kanalisierung, erhöhten Steuererträgen und erweitertem Verbraucherschutz sprechen.

Abendessen Verantwortungsvoller Spielerpreis

Am Abend des ersten Tages der GiH-Konferenz werden die Organisatoren die Verleihung der ersten Responsible-Gaming-Awards veranstalten, um außergewöhnliche Organisationen und Einzelpersonen innerhalb des niederländischen Glücksspiel-und Online-Casino-Sektors zu ehren. Die Veranstaltung wird in Form eines exklusiven Abendessens im Beisein führender politischer Entscheidungsträger, Vertretern der Branche und von Praktikern im Bereich der Problem-Glücksspiel-Unterstützung stattfinden.

Bei der Verleihung der Preise für Verantwortungsbewusstes Glücksspiel 2018 werden 10 wichtige Kategorien, die von drei unabhängigen Juroren bewertet wurden, anerkannt:

Alle Nominierten müssen voll für die Tätigkeit in den Niederlanden lizenziert sein.

GiH-Konferenztag 2

Der letzte Tag der Konferenz wird vom CEO von Holland Casino und Hauptreferenten Erwin van Lambaart eröffnet. Dem folgt eine Diskussion über den niederländischen Lotterie-Sektor, insbesondere die Auswirkungen der neuen Marktteilnehmer auf abhängige Wohltätigkeitsorganisationen.

Geplant sind ebenfalls ein Dialog rund um die wichtigsten niederländischen Glücksspiel-Marken und den potenziellen Start eines niederländischen Privat-Wettmarktes sowie eine CEO-Podiumsdiskussion.

Source links:

https://www.gluecksspiel-insider.com/presse/5147/gaming-in-holland-konferenz-2018-angekuendigt