888.com fügt MuchBetter-Zahlungsoption hinzu

Jürgen Bergmann | 20 Juli 2018

MuchBetter-Zahlung neu bei 888Das Finanzdienstleistungsunternehmen MIR Limited UK hat nun einen neuen Deal bekannt gegeben, in dem das elektronische Zahlungssystem MuchBetter an 888 Holdings angeschlossen werden soll. Der Betreiber 888 wird die E-Zahlungs-App auf seiner beliebten Casino-Website 888.com nutzen.

Laut einer Pressemitteilung, die am Montag von „European Gaming Media and Events“ veröffentlicht wurde, hat MIR erklärt, dass Kunden von Online-Poker, Online-Casino und Online-Sportwetten dank des eigenen Banking-Systems von jetzt an ein reibungsloses und bequemeres Nutzererlebnis genießen können. Das System bringt durch Innovationen von MuchBetter außerdem reduzierte Transaktionskosten und eine verbesserte mobile Integration mit.

Zahlungsinnovation trifft auf Sicherheit

Der MIR-Sprecher, Jens Bader, hat erklärt, dass das MuchBetter-System Sicherheit mit Benutzerfreundlichkeit verbindet und dabei moderne mobile Funktionen wie biometrische Authentifizierungsmöglichkeiten bietet. Er fügte hinzu, dass sich das Produkt von eher traditionellen E-Wallets unterscheidet, da Nutzer nicht für jede von ihnen ausgeführte Transaktion zahlen müssen. Stattdessen nutzt MuchBetter ein monatliches Nettoeinzahlungsprotokoll, das die Aktivitäten der einzelnen Nutzer berücksichtigt.

In der Stellungnahme von Bader wird auch erklärt, dass es sich große iGaming-Marken nicht leisten könnten, ihre Zahlungspartner zu ignorieren. Ihm zufolge ist die Gaming-Branche aufgrund  ihrer großen Umsätze und schmalen Gewinnmargen sehr wettbewerbsfähig, sodass Zahlungen für kleine Beträge wie Transaktionsgebühren für Betreiber auf lange Sicht einen überraschend großen Einfluss haben.

MIR-Sprecher kommentiert den Deal

Bader erklärt, dass Online-Casinobetreiber und Anbieter elektronischer Zahlsysteme eng zusammenarbeiten und sich auf angemessene Geschäftsbedingungen einigen müssen, um ihre jeweiligen Expansionspläne aufeinander abzustimmen. Er beschrieb außerdem Zahlungsstrategien als wesentlichen Bestandteil von Unternehmen, vor allem wenn Betreiber und Zahlungsanbieter in regulatorischen Rechtsordnungen mit Lizenzierung und Überschneidungen in der Geldwäschebekämpfung operieren.

Die Stellungnahme des Sprechers lässt weiterhin verlauten, dass Betreiber und Zahlungsanbieter gegenseitig von den jeweiligen Geschäftserfahrungen lernen und profitieren können. Er sagt, beide müssen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Zahlungsdienstleister den Betreibern dabei helfen, für ihre zukünftigen Unternehmungen in der Welt des iGaming rechtskonform zu bleiben.

Das App-Zahlungssystem MuchBetter soll noch vor Ende des dritten Quartals 2018 den Online- und Mobile-Gaming-Plattformen von 888 hinzugefügt werden. Mit der Einführung werden Spieler in den Genuss einer bahnbrechenden, sicheren und zuverlässigen Möglichkeit für Einzahlungen in Casino-Accounts und Auszahlungen von Gewinnen kommen, die mit dem modernen Ansatz der Marke 888 in Einklang steht.

Quellenlinks:

https://news.worldcasinodirectory.com/888-com-wählt -elektronische-zahlungsinnovation-muchbetter -57010