Codeta agiert in 3 neuen europäischen Ländern

Jürgen Bergmann | 02 Dezember 2016

Codeta betritt den deutschen CasinomarktDer iGaming-Betreiber Codeta hat gerade in der deutschen Casino-Industrie Schlagzeilen gemacht. Der Betreiber hat vor Kurzem bekannt gegeben, dass er in drei deutschsprachigen Online-Gaming-Märkten ein einzigartiges Produkt eingeführt hat, um weiteres Wachstum in seiner europäischen Präsenz anzustreben und seinen Spielerkreis zu erweitern.

Codetas Casinospiele sind alle von der Malta Gaming Authority lizensiert. Der Entwickler spezialisiert sich vor allem auf Live-Casinospiele. Nachdem die Plattform monatelang an die vom Unternehmen ausgewählten Märkte angepasst wurde, hat Codeta nun die iGaming-Welten der Schweiz, Deutschlands und Österreichs betreten.

Online- und Handyspiele bei Codeta verfügbar

Als Ergebnis dieses Schrittes dürfen Spieler aus den genannten Rechtssystemen jetzt die Webseite von Codeta genießen und eine Fülle an Live-Tischspielen mit realem Geld spielen. Zu diesen Spielen zählen Variationen wie Blackjack und Roulette, die alle von bedeutenden, globalen Anbietern wie NetEnt, Authentic Gaming und Evolution Gaming geliefert werden.

Das Online-Casino von Codeta ist für Spieler sowohl im Online-, als auch im Smartphone-Format verfügbar. Die Spiele des Casinos sind ebenfalls für den Gebrauch vom Desktop und Handy aus optimiert - eine weitere Angebotsausweitung der Live-Spiele des Betreibers.

Codeta ist bekannt dafür, seine Live-Dealerspiele aus spezialisierten Spielstudios und von realen Spieltischen in Casinos auf der ganzen Welt aus zu streamen. Diese Option der realen Spieltische dürfte den Spielern besser als „Dual Play“ bekannt sein.

Codeta CEO ist stolz, den Spielern immersive und fesselnde Spiele anzubieten

Während Live-Casinoangebote schon immer das Kerngeschäft des Betreibers waren, werden auch eine Vielzahl an Online-Slots, Tischspielen und Sonderspielen von namhaften Entwicklern wie IGT und Microgaming angeboten.

In einem Kommentar zum jüngsten Start in der Schweiz, Deutschland und Österreich hat der CEO von Codeta Edward Ihre geäußert, dass der Schritt ein sehr wichtiger Meilenstein für den Betreiber war. Der CEO sagte, dass schweizerische, österreichische und deutsche Spieler oft eine Vorliebe für Tischspiele zeigen, und dass sein Unternehmen froh ist, den Spielern diese „immersiven, fesselnden und realistischen“ Produkte anzubieten.

Zusätzlich zu seinem aktuellen Angebot an Live-Casinospielen hat Codeta vor Kurzem auch reale Live-Spiele von Authentic Gaming aufgenommen. Spieler in den drei neuen Ländern werden Online-Zugang zu all diesen und vielen weiteren Titeln, die von bedeutenden Entwicklermarken bereitgestellt werden, erhalten.