SkillOnNet führt 165 „ Play ‘n GO“-Spielautomaten ein

Jürgen Bergmann | 09 Februar 2018

Play ‘n GO und SkillOnNet unterzeichnen neue VereinbarungNeuesten internationalen iGaming-Meldungen zufolge hat der Online-Glücksspiel-Riese SkillOnNet eine brandneue Auswahl von Online-Spielautomaten in seine bestehende Glücksspielplattform integriert. SkillOnNet, das Glücksspieltechnik an einige von Europas größten Online-Casino-Marken liefert, hat einen neuen Content-Deal mit dem schwedischen Entwickler Play ‘n GO abgeschlossen, durch den es zukünftig die komplette Palette an Multi-Channel-Spielautomaten dieses Unternehmens anbieten kann.

Aufgrund der neuen Vereinbarung dürfen sich jetzt Spieler der weltberühmten Online-Casinos DrueckGlueck.com und PlayOJO.com auf über 165 neue Titel aus Play ‘n GOs Portfolio freuen. Spiele wie GEMiX, Book of the Dead und Pearls of India werden alle auf SkillOnNets Plattformen verfügbar sein, die wiederum sämtlich sowohl für Desktop-Rechner als auch Mobilgeräte ausgelegt sind.

Die Geschäftsführer kommentieren die neue Vereinbarung

Die Casinospiele von Play ‘n GO haben den Ruf, zu den weltweit ambitioniertesten zu gehören. Die Spiele des Entwicklers beeindrucken mit knackigen Sound-Effekten, ansprechender Grafik und fesselnden Spielmechaniken, was das Unternehmen zu einem idealen Partner für einen länderübergreifenden Softwareanbieter wie SkillOnNet macht.

SkillOnNet’s Michael Golembo gab eine Stellungnahme zur neuen Kooperation ab, in der er betonte, dass seine Firma ständig versuche, ihr Angebot mit noch mehr hochqualitativen Casinospielen aufzuwerten. Golembo merkte an, dass Play ‘n GOs breites Angebot an erfolgreichen Spielautomaten ohne jede Frage SkillOnNets Anforderung hinsichtlich Unterhaltungswert und Spielspaß erfülle.

Golembo wies außerdem darauf hin, dass sein Unternehmen davon überzeugt sei, dass Play ‘n GOs Titel bei den Spielern in von SkillOnNet ausgestatteten Online-Casinos sehr gut ankommen würden, die es gewohnt seien, eine Riesenauswahl an Casinospielen bekannter Marken zur Auswahl zu haben.

40 neue „Play ‘n GO“-Titel angekündigt

Der CEO von Play ‘n GO, Johan Tornqvist, ergänzte, dass die Glücksspielinhalte seiner Firma bei Spielern verschiedenster Anbieter in unterschiedlichsten Regionen beliebt seien, und dass sein Unternehmen zuversichtlich sei, dass die Partner von SkillOnNet ähnlich positive Erfahrungen machen würden. Der Geschäftsführer wies außerdem darauf hin, dass im Jahr 2018 auch 40 neue und exklusive „Play ‘n GO“-Titel entwickelt würden, wodurch die neue Partnerschaft noch an Stärke gewinnen dürfte.

Die Nachricht von SkillOnNets und Play ‘n GOs neuem Content-Deal kommt kurz nachdem SkillOnNet verkündet hatte, dass es mittlerweile über 1.200 Spielautomaten anbietet. Mit einer derart großen Auswahl im Angebot wird die Kooperation zwischen dem Softwareanbieter und Play ‘n GO SkillOnNet zweifellos ermöglichen bei seinen bestehenden Spielern in aller Welt noch beliebter zu werden.

Quellenlinks:

https://casinonews.today/2018/02/skillonnet-integrates-playn-go-games/