The Rank Group meldet Profitwachstum

Jürgen Bergmann | 24 August 2017

The Rank Group meldet ProfitwachstumDer europäische Online-Casinobetreiber The Rank Group meldete sein Finanzergebnis der letzten zwölf Monate mit dem Enddatum 30. Juni 2017. Das Unternehmen teilt stolz mit, dass der Betriebsgewinn um beeindruckende 63 % gegenüber demselben Zeitraum des Vorjahrs gestiegen ist, während viele weitere Märkte der Firma ebenfalls gewachsen sind.


Der Betriebsgewinn der Rank Group aus den Online-Geschäften ist von £13,9 Millionen in den Jahren 2015 und 2016 auf £22,7 Millionen im aktuellen Jahr angestiegen. Auch die digitalen, durch den iGaming-Markt in Großbritannien erzeugten Umsätze der Firma konnten einen bemerkenswerten Zuwachs um 15 % verbuchen und steigen damit von £96,7 Millionen im vergangenen Jahr auf £111,5 Millionen an.

Diese Zahlen klingen zwar sehr vielversprechend, dennoch sollte erwähnt werden, dass der Betriebsgewinn vor den Sonderfaktoren und die flächenbereinigten Umsätze während der letzten zwölf Monate lediglich um ein mageres Prozent gestiegen sind.
Die flächenbereinigten Umsätze sowie die Betriebsgewinne des Unternehmens fielen in Großbritannien um 1 % bzw. 9 %, was The Rank Group auf ein hart umkämpftes Umfeld im Einzelhandel innerhalb der konkurrenzstarken iGaming-Branche in Großbritannien zurückführt.

 

Der spanische Sektor der Rank Group freut sich über ein Umsatzwachstum von 53 %

Die Geschäfte der Rank Group in Spanien, welche unter dem Markennamen ‘Enracha’ firmiert, liefen sehr erfolgreich. Der Betriebsgewinn von Enracha wuchs um 53 % auf €7,2 Millionen, während die Erträge im Laufe des Jahres um 7 % auf €39,2 Millionen anstiegen.

Anfang August eröffnete der Casino-Betreiber die erste seiner neuen landgebundenen Luda-Bingohallen in Großbritannien in der Stadt Walsall, Birmingham. Die Hallen werden mit Spielautomaten, Arcade-Spielen und traditionellen Bingoautomaten ausgestattet sein, außerdem wird es Kaffee- und Barbereiche geben. Diese modernen Annehmlichkeiten sollen eine neue Bevölkerungsgruppe anwerben, welche noch nicht durch die Angebote von Mecca Bingo abgedeckt ist.

Später im Jahr 2017 sollen noch zwei weitere Luda-Bingohallen in Weston-Super-Mare und in Leeds aufmachen und das Unternehmen wird seine Luda.com-Bingo-Homepage gegen Anfang 2018 online stellen, um auch in der Lage zu sein, ein Online-Spieleerlebnis anzubieten.

Geschäftsführer Henry Birch zufrieden mit der Leistung des Unternehmens im zweiten Halbjahr

Nach Ansicht des Geschäftsführers der Rank Group, Henry Birch, hatte seine Firma in der ersten Hälfte des Finanzjahrs viele Herausforderungen zu meistern, während sie mit der Leistung in der zweiten Hälfte zufrieden sein kann – und das insbesondere mit ihren Online-Geschäften, welche für die Jahre 2016/17 zu einem Wachstum um 63 % beim Betriebsgewinn beitrugen.

Weiters merkte er an, dass The Rank Group sich auf ihre Luda-Bingohallen freue, welche nach der Eröffnung der ersten Einrichtung am 7. August gegründet werden sollen. Die Gruppe hat ebenso zahlreiche ‘digital-, produkt- sowie hallenbasierte Initiativen’ entworfen, welche dieses Jahr auf den Markt kommen und die Erträge voraussichtlich noch weiter nach oben steigen lassen, offenbarte Birch.

Source:
https://www.gamblinginsider.com/news/3943/rank-group-digital-operating-profits-up-63